top of page
Suche
  • AutorenbildM. Fässler

Jahresbericht 2022

Ein Leitbild entsteht Wie im Jahresbericht 2021 erwähnt, war die Arbeitsgruppe «Berufskodex» im Austausch mit Stéphane Beuchat von AvenirSocial, um das neue Leitbild der Kindheitspädagog*innen HF mitzugestalten. Die Arbeitsgruppe bestand aus Vereins- und Vorstandsmitgliedern. Im April 2022 wurde das Leitbild anschliessend herausgegeben. Die Arbeitsgruppe bedankt sich für das Vertrauen und die Möglichkeit, dass der Verein mit Logo und Anschrift auf dem Leitbild vertreten ist. Nach diesem Einsatz löste sich die Arbeitsgruppe auf, da es unter anderem aus Berufspolitischen Gründen kaum Möglichkeiten gibt, an einem Berufskodex mitzuwirken.


Berufsmessen, Bildungsmessen und Infoveranstaltungen

Die AG Kampagne hatte 2022 diverse Einsätze. Beispielsweise vertraten sie an der Zebi- Zentralschweizer Berufsmesse in Luzern das Berufsbild und gaben motiviert und fachkundig Auskunft. Weitere Mitglieder reisten nach Winterthur, um dort an der Bildungsmesse und ein anderes Mal an der Berufsschule einen umfassenden Eindruck unseres Arbeitsfeldes zu hinterlassen. Zusätzlich kam wie auch in den vergangenen Jahren die Anfrage von Seiten der hfk, sie bei den Infoveranstaltungen zu unterstützen. Auch für diese Aufgabe fanden sich motivierte Vereinsmitglieder, welche sich Zeit nahmen, um aus der Praxis zu erzählen.

Zusätzlich wurde der Verein auch von einer Dozierenden der Agogis – Bildungsanbieterin im Sozialbereich nach Zürich eingeladen. Mit viel Begeisterung und Kompetenz wurde den angehenden Kindheitspädagog*innen HF der Verein vorgestellt und zugleich eine Netzwerkpartnerin gewonnen.


Zusammen etwas erleben

Am 7. Mai verabredeten wir uns in Zürich für den alljährlichen Vereinsausflug. Im Zentrum des diesjährigen Ausflugs stand der Spass, das Kennenlernen und das Geniessen. Nach einem kleinen Spaziergang durch die Stadt trafen wir schliesslich beim Schulhaus Rebhübel ein. Dort spielten wir in zwei Teams gegeneinander DiscGolf. Der Kampfgeist war in beiden Teams ungebrochen was hin und wieder auch für spassige Momente sorgte. Nach dem vollen Körpereinsatz machten wir uns auf den Weg ins Bebek um dort unsere leeren Bäuche mit einem leckeren Apéro zu füllen.

Wir haben uns über jedes einzelne Vereinsmitglied gefreut und hoffen am nächsten Vereinsausflug noch mehr Teilnehmende zu haben.


Gemeinsam erreichen wir mehr

Der Verein engagiert sich mit verschiedenen Partnern berufspolitisch. Dieses Thema wurde in einer Ausgabe der Gazette- das Bildungsmagazin von Artiset Bildung im Rahmen eines Interviews thematisiert. Die Vereinspräsidentin hatte die Möglichkeit über den Verein und dessen Engagement zu berichten. Kern des Interviews war die Änderung des Berufstitels von Kindererzieher*in HF zu Kindheitspädagog*in HF. Wir als Verein sind glücklich, über den angepassten und zutreffenderen Berufstitel. Besonders freut uns, dass ein Titel gewählt wurde, welchen wir vorgeschlagen haben.




62 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Beitrag: Blog2_Post
bottom of page