top of page
Suche
  • AutorenbildM. Fässler

Rückblick Workshop "Medienkompetenz stärken" & Ein neues Austauschgefäss entsteht


Rückblick: Workshop "Medienkompetenz stärken"

09. März 2024 - OdA Sozialberufe Zürich, Maneggstrasse 17, 8047 Zürich

Vorstand Verein Kindheitspädagog*innen HF


Medienkompetenz stärken: Digitale Medien in der pädagogischen Arbeit und Medienpädagogik im pädagogischen Konzept


Warum ein Workshop zum Thema Medienpädagogik?

Die Ergebnisse unserer Umfrage zum Thema "Weiterbildungen für Kindheitspädagog*innen HF" haben gezeigt, in welchen Themengebieten sich das Interesse für die fachliche Auseinandersetzung und persönliche Weiterbildung befindet. Unter den meist genannten befand sich die Medienpädagogik und weil eines unserer Vorstandsmitglieder sich bereits vertiefter mit dem Thema auseinander gesetzt hatte und ÜKs zum Thema durchführt, war es für uns naheliegend, einen Workshop in dieser Richtung vorzubereiten.


Kinder sind von Anfang an mit den neuen Medien konfrontiert und wagt man einen Blick in die Zukunft, lässt sich voraussagen, dass die Digitalisierung unseres Lebens eher zu-, als abnimmt. Die Relevanz für die Medienpädagogik in der familien- und schulergänzenden Betreuung steigt zum einen, weil die neuen Medien im Alltag von Jedem*r präsent sind, niemand auf deren Vorzüge verzichten möchte und somit auch fester Bestandteil der Lebenswelt der Kinder sind. Zum anderen gewinnt die Entwicklung und Stärkung von Medienkompetenzen immer mehr an Bedeutung. Neben den unzähligen Möglichkeiten der digitalen Welt, die den Alltag bereichern und erleichtern, bergen sich auch Risiken und Gefahren. Es wird Zeit, die digitale Medien gewinnbringend in den Betreuungsalltag einfliessen zulassen und es als pädagogischen Auftrag zu betrachten, die Kinder darin zu begleiten, die eigenen Medienkompetenzen altersadäquat zu stärken.


Unser erster Workshop - von Kindheitspädagog*innen HF für Kindheitpädagog*innen HF

Am 09. März 2024 trafen sich 15 Personen an der Maneggstrasse 17 in Zürich, in den Räumlichkeiten der OdA Sozialberufe Zürich, um sich einen Nachmittag mit dem Thema Medienpädagogik zu beschäftigen. Es handelte sich um die erste Veranstaltung des Jahres 2024 des Vereins Kindheitspädagog*innen HF und wurde vom Vorstand des Vereins organisiert und durchgeführt. Der inhaltlichen Vorbereitung widmete sich Melanie Fässler, welche die Workshop-Teilnehmenden durch den Nachmittag führte.


Inhalte des Workshop

Während 3.5 Stunden konnten Teilnehmende einen abwechslungsreichen Einblick in verschiedene Schwerpunkte der Medienpädagogik erhalten. Dabei stand neben dem Austausch und der persönlichen Kompetenzerweiterung vor allem die Sammlung von neuen Ideen für die eigene Berufspraxis.






Warm-up mit Mentimeter

Mithilfe einer interaktiven Umfrage wurde ein Überblick über die persönlichen Erfahrungen und beruflichen Ausgangslagen der Workshop-Teilnehmenden geschaffen.













Themen-Tische zum Erfahrungsaustausch und zur Wissensaktivierung

In Form eines kleinen Stationenbetriebs wurden verschiedene Zugänge zum Thema "Digitale Medien" geschaffen.







In einem kurzen Input wurde das fachliche Wissen zur Medienpädagogik und Medienkompetenz aufgefrischt und Blicke auf aktuelle Empfehlungen geworfen.


Die vermittelten Informationen wurden den folgenden Quellen entnommen:








Nach den Einblicken in die Umsetzung von medienpädagogischen Ansätzen in einer Fröbel-Kita in Deutschland (YouTube-Video) und der Vorstellung verschiedener Medientools begaben sich die Workshop-Teilnehmenden in Gruppen und suchten gemeinsam verschiedene medienpädagogische Ideen, sinnvolle Apps und Webseiten, die in den verschiedenen Bildungsbereichen mit den Kindern genutzt werden können. Dabei stand neben dem Ausprobieren vor allem auch der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden im Vordergrund.












Es entstand mit einem Padlet eine spannende Sammlung an Apps und Webseiten, welche mit Kindern in verschiedenen Altersstufen (bis 4 Jahre / 4 - 8 Jahre / ab 9 Jahren) genutzt werden können.


Gerne kannst Du die Liste hier downloaden :-)






Nach einer kurzen Pause wurde der Fokus auf die Integration neuer Medien im Kita-/SeB-Alltag und die konzeptionellen Schwerpunkte der Medienpädagogik gelegt.


Dies erfolgte zum einen mittels Checkliste für die Implementierung aus der bereits aufgeführten Ausgabe des Kindergarten heute Medienwerkstatt für Kita und Schulkindbetreuung und zum anderen mit der Zeitleiste, den Medienleitzielen sowie Medienleitlinien aus dem ebenfalls bereits gelisteten Buch Digitale Medien in der Kita.

In diesen Kontext tauschten sich die Workshop-Teilnehmenden über die verschiedenen Ziele und Leitlinien aus, erkannten, welche Schritte mit dem Team vollzogen werden können und sollten, damit sich die Institution medienpädagogisch weiterentwickeln kann. Auch in diesem Rahmen konnte mit verschiedenen Tools / Programmen experimentiert werden.



Abschluss des Workshops

Die Auswertung des Workshops wurde mit Oncoo (Plattform für digitale Tools für kooperatives Lernen) vorgenommen.


Es freut uns, dass die Mehrheit der Teilnehmenden den Workshop als positiv empfanden und und für sich profitieren konnten.


Danksagung

Wir bedanken uns aufrichtig bei der OdA Sozialberufe Zürich, dass wir den Workshop in den Räumen des Bildungszentrums durchführen und zudem auf ihren wertvollen Fundus zurückgreifen durften.


Herzlichen Dank gilt besonders den Workshop-Teilnehmenden, welche die Realisierung unseres Vorhabens erst möglich und durch die aktive Teilnahme zu einem bereichernden Erlebnis gemacht haben.



Ein neues Austauschgefäss entsteht

Während des Workshops wurde klar, es steht besonders ein Bedürfnis im Raum: der Austausch über die Medienpädagogik mit anderen Kindheitspädagog*innen HF. 


Noch während dem Workshop wurde festgelegt, dass die Idee, eines Online-Austausches, um sich über die Medienpädagogik in der Praxis und im Konzept auszutauschen, weiter verfolgt werden würde. Damit das Gefäss möglichst sinnbringend für alle sein wird, wurde mit einer Online-Umfrage abgeholt, welcher Bedarf konkret besteht und in welchem Rhythmus / zu welchen Zeitfenstern ein solcher Austausch begrüsst werden würde.


Es wird nun im ersten Schritt ein Online-Austausch zum Thema Medienpädagogik lanciert.  Im zweiten Schritt können wir uns vorstellen, auch andere Themen aufzugreifen.


Neuigkeiten und Termine teilen wir auf Instagram und unserer Webseite mit - stay tuned ;-).


Weiterführende Links zur Medienpädagogik

72 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Jahresbericht 2022

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page